Jugendbildungsprojekt Wintergrüne

Wintergrüne ist der Name unseres Evangelischen Jugendbildungsprojektes. Das Projekt ist ein innovatives Ausstellungshaus, das - ausgehend von den jeweiligen Themen der Ausstellungen - ein Orientierungsangebot in der Welt der Werte ist. Gesellschaftliche Komplexität, die Ausweitung individueller Selbstverantwortung und vielfältige Möglichkeiten der Lebensgestaltung lassen Jugendliche zunehmend nach Werten und Lebenssinn fragen.

Historisch gewachsene Weltdeutungen haben ihre Verbindlichkeit verloren; die Welt der Werte ist vielfältig und bunt. wintergrüne knüpft mit verschiedenen Angeboten an die Bedürfnisse von Jugendlichen an, sich aktiv und kritisch mit ethischen und religiösen Perspektiven des Lebens auseinanderzusetzen.

Mensch Martin – Hut ab!

Die Wintergrüne 2 ist um einen wesentlichen Ausstellungsbereich reicher. Unter Mitwirkung vieler Besucher wurde am 09.01.2019 "Mensch Martin – Hut ab!" eröffnet. Hier geht es in 8 Stationen auf Entdeckungsreise zum Wirken der Reformatoren, mit vielen Arbeitsaufgaben und Spielen ist die Schau für Leute jeden Alters interessant, aber auch (bisher noch) ein Geheimtipp zur Erarbeitung der Lehrplanthematik rund um die Reformation. Wirkshops dazu gibt es ab dem Grundschulalter.

Fünf Tage lang auf großer Tour

5 Tage ohne WLAN und eine Tour, die bei gefühlten 50 ⁰Celsius von Torgau bis nach Königstein in der Sächsischen Schweiz führt, reichlich 160 km mit den Fahrrad insgesamt, und das soll Spaß machen? Wer am letzten Ferientag, Freitag letzter Woche Nachmittag an der Wintergrüne 2 vorbeikam, erlebte glückliche Eltern, die ihre Kinder gesund wieder in Empfang nehmen konnten, Teilnehmer, die sichtlich stolz auf ihre Leistung waren und im nächsten Jahr unbedingt wieder mit dabei sein wollen. 

Organisiert durch den Kirchenkreis Torgau-Delitzsch waren Kinder im Alter zwischen 10 und 14 Jahren eingeladen, die letzte Ferienwoche in einer gemeinsamen Freizeit zu verbringen. 12 Kinder und 5 Erwachsene, wobei einer davon einen Teil des Gepäcks von Station zu Station mit dem Auto transportierte, starteten am Montag mit der Erwartung, eine tolle Radtour erleben zu wollen. Und die wurde es dann tatsächlich. Erste Station war das Gemeindehaus in Mühlberg, wobei die Trinkwasserstation am Wasserwerk Weßnig eine erste gute Rast bescherte. Auch der dortigen Radfahrerkirche statteten die Radler einen Besuch ab.

Veranstaltungen

06 Jul 2022
10:00 - 16:00 Uhr
Sonderausstellung Aus Grau wird Bunt
01 Nov 2022
inkota - Rohstoffwende
23 Dez 2022
Weihnachtsschließzeit

#freiundgleich

Projekte

Der Ausgangspunkt der pädagogischen Arbeit des Ev. Jugendbildungsprojekts wintergrüne sind wechselnde Ausstellungen zur Reihe „Welt der Werte“.

>> Mehr lesen

Wurzeln und Flügel

Wurzeln und Flügel sollen Jugendlichen helfen, sich selbst zu finden, Lebensentwürfe zu formulieren und ihren Weg zu gehen - eine multimediale Zeitreise.

>> Mehr lesen

Welt der Werte

"Welt der Werte" heißt die Ausstellungsreihe, die gemeinsam mit Jugendlichen entwickelt wurde und sich in erster Linie an Elf- bis 25jährige richtet.

>> Mehr lesen

Beitrags-Archiv

Hier finden Sie ein Archiv aller Beiträge dieser Seite von 2005–2019. Zu fast allen genannten Ausstellungen ist das Begleitprogramm als Workshop bei uns buchbar, fragen Sie einfach nach.

>> Mehr lesen