Ausstellungspädagogik

Ausstellungspädagogik

Die Ausstellung wird durch zusätzlich angebotene Workshops, Seminare und Projekttage begleitet, so dass Jugendliche die Möglichkeit haben, ihre Eindrücke zu reflektieren sowie über Erfahrungen und Deutungen ins Gespräch zu kommen.

Die multimediale Ausstattung der Ausstellung setzt an den Erfahrungswelten von Jugendlichen an. Sie begegnen sich selbst, werden im Handeln irritiert, ihre Haltungen und Ansichten drängen ins Bewusstsein.

Die weiterführenden pädagogischen Angebote greifen die Themen der Installationen und Animationen auf, um gemeinsam mit Jugendlichen ethische und religiöse Perspektiven des Lebens zu beleuchten. Der Dialog über Werte soll Heranwachsende bei der Frage nach der eigenen Identität unterstützen, ethische Kompetenzen fördern und ihnen helfen, ihren Wertekodex zu formulieren.

2017  Wintergruene  globbers joomla templates